Forschungskolloquium Köln-Bonn (SS 09)

(falls nicht anders angegeben, jeweils montags 18:15-19:45)

  • 27.4.     16-17:30    IfL Phonetik, Köln, Seminarraum

Thomas Grünloh (MPI f. evolutionäre Anthropologie, Leipzig): German children's use of prosodic cues in transitive constructions

  • 11.5.     IfK Bonn, Alte Sternwarte, Videostudio

Anja Geumann (Universität Frankfurt): Segmentale und suprasegmentale Aspekte von lautem Sprechen

  • 25.5.     16-17:30    IfL Phonetik, Köln, Seminarraum

Jürgen Trouvain (Universität des Saarlandes, Saarbrücken): Einatmungsgeräusche, "ja" und Lachen in einem deutschen Dialogkorpus – Phonetische Formen und ihre möglichen kommunikativen Funktionen

  • 8.6.     IfK Bonn, Alte Sternwarte, Videostudio

Britta Lintfert (IMS Stuttgart): Entwicklung und Verwendung von Stimmqualitätsparametern für die Wortbetonung im Deutschen

  • 6.7.    IfK Bonn, Alte Sternwarte, Videostudio

Eva Lasarcyk (Universität des Saarlandes, Saarbrücken): Vocal cues to ageing and articulatory synthesis (genauer Titel wird noch bekannt gegeben)

  • 13.7.    IfL Phonetik, Köln, Seminarraum

Frank Kügler (Universität Potsdam): Segmentales Timing in Konsonantenclustern: Deutsch, Englisch & Schwedisch